Wat für'n Wochenende nächstes Wochenende!

Los geht's am Freitag mit der Äktschn Budäh! im Chekov! Da sind zwei Bands am Start und danach gibt's die treibendestensten Balkan- und Gypsyklänge, die dein verstaubtes Ohr je gehört hat!





Am Samstag geht's dann mit nem flotten Werkeleinsatz in der Zelle79 weiter. Dieses mal wollen wir ein Gewächshäuschen im Garten bauen - aus alten Fenstern.





Also lasst euch nicht lumpen! Wir sehen uns!
Es wurde ein neues Video aus der Antike der Zelle79 ausgegraben:


http://www.dailymotion.com/user/europareise/1

Letzten Freitag

Wir haben gehört, dass am letzten Freitag einige Leute vor der Tür standen und mit äußerst unangebrachten Worten weggeschickt wurden. Wenn diese Personen nach wie vor das Bedürfnis haben, mit uns über den Abend zu reden, kann sehr gerne der Kontakt mit uns aufgenommen werden. Meldet euch bei dieser Mailadresse:

info@zelle79.org

Soliparty für die Zelle79 in Berlin

Ahoi Pieplz,

am freitag machen wir ein Konzert im Cassiopeia in Berlin, dessen Einnahmen direkt in unsere Kasse gehen. Also kommt vorbei! 20 Uhr Öffnen wir die Pforten, und es wird pünktlich losgelegt!

Um 20:30 gehts dann mit den Bands los. Am Start sind:

Yuppiescheuche (Liedermacherpunk, Chośebuz)

Ach was... (Punk, Börlin)

Cielo Faccio Orkestra (Gypsy Sounds und Balkan Brass, once more Börlin)

Danach gibts noch ne Runde 60ies Garage und zum Schluss feinsten Drum n Bass auf den Plattentellern! Ihr könnt euch überlegen, wie viel euch die Sause wert ist, zwischen 5 und 12 Euro seid ihr dabei!

Klingt doch jut, oder? Also rumkomm'!



Alte Relikte ausgegraben

Wir haben einige Videoaufnahmen gefunden, die einen Teil der politischen Ereignisse in Cottbus seit dem Anfang der 90er Jahre dokumentieren. Wir werden davon Stück für Stück mehr veröffentlichen. Wenn es euch interessiert, schaut es euch gerne an:

http://www.dailymotion.com/user/europareise/1

Programm über'n Sommer

Moin Leute,

hinter uns liegt ne ganz schön abenteuerliche und stressige Zeit. Nun beginnt der Sommer - und der wird nicht minder vollgepackt sein. Wir haben uns nun jedenfalls dazu entschlossen, das Programm in der Zelle79 etwas einzudampfen. Es wird weiterhin die montägliche Küfa geben und das Sommerkino werden wir auch wieder in Gang bringen, aber das wird's dann auch erstmal gewesen sein an öffentlichen Aktionen.

Wir werden die Zeit aber nicht untätig verbringen, sondern uns lediglich auf verwaltungstechnische und interne Fragen und Thematiken konzentrieren. Natürlich seid ihr aber immer noch gerne mit Anregungen und Ideen auf unseren Plena gesehen.

Auf in einen kämpferischen Sommer!
Eure Zellies

Ach, schön, dass "Der III. Weg" uns mit Konfettimaterial beehrt!


Wir haben Post von unseren echten deutschen Freunden bekommen:


"Art- und kulturfremd"? "Volksaustausch"? Moment, das erinnert uns doch an was... war da nicht mal was? Ach ja, doch:



Somit ist klar, mit welchen "Karten" hier gespielt wird. Von wegen neue und junge Bewegung, der Faschismus nach altem Muster wird mal wieder aufgegriffen und scheint noch immer genügend Deppen zu finden, die ihm hinterherrennen. Einschüchterungsversuch? Eher ein feuchter Pups.


Wir haben diese Postkarte nun "art- und kulturgerecht" zu Konfetti verarbeitet, welches wir heute auf der "COTTBUS NAZIFREI!" Soliparty durch's Chekov werfen werden. Ab 20:30 Uhr geht's los. Kommt vorbei!